Zahnästhetik


Unsere Zähne sind längst mehr als nur Werkzeuge zum Beißen und Kauen. Als ästhetischer Faktor bestimmen sie maßgeblich mit über unsere Attraktivität. Ein optischer Mangel am Gebiss kann daher zu sozialen Einbußen führen; doch die moderne Zahnmedizin kennt vielerlei Mittel, um jedem Menschen zu einem einnehmenden Lächeln zu verhelfen.

Vor allem die Färbung der Zähne hat großen Einfluss auf deren Ausstrahlung. Tee, Kaffee, Nikotin, Rotwein & Co., aber auch einfach genetische Veranlagung können das Weiß allerdings merklich trüben. Wenn Sie sich hellere Zähne wünschen, wäre vielleicht ein Bleaching („Bleichen“) das Richtige für Sie. Dabei wird Ihr Zahnschmelz mittels eines Gels und einer Bestrahlung deutlich aufgehellt.

Für eine noch umfassendere Lösung bieten sich Veneers an. Diese hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik werden in der gewünschten Färbung auf die Zähne geklebt, wo sie sich als extrem haltbar erweisen. Von natürlichen Zähnen sind sie praktisch nicht zu unterscheiden. Über diese und weitere Optionen zur Verschönerung Ihrer Zähne beraten wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.